Journal // APR and MAY

May 28, 2016
H a l l o  m e i n e  L i e b e n !
Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht, als ich meinen letzten Journal-Post veröffentlicht habe, stand ich haushoch im Abistress, und nun ist alles vorbei, okay fast. Aber erstmal bekommt ihr hier einen kleinen Einblick in die vergangenen zwei Monate. Ein bisschen ungeordnet, aber das ist denke ich mal nicht schlimm.

 
Die letzten 6 Tage Schule gab es bei uns die Mottowoche, bei der wir auch unseren ersten Schultag und Pyjamaday hatten. So verkleidet durch die Gegend zu laufen, hat einem schon den ein- oder anderen lustigen Moment beschert, vor allem bei den Mottos Assi und Geschlechtertausch! Donnerstag gab es dann Zeugnisse und wir feierten unseren letzten Schultag mit einer Polonese durch die Klassen.

 
Drehen wir die Zeit mal ein bisschen zurück, und das tue ich hier sehr gerne, denn am 2. April hat uns Kygo hier in Deutschland besucht und eine unglaubliche Show geliefert! Antonia und ich standen in der 2. Reihe und hatten hervorragende Sicht auf die Bühne, es war einfach unglaublich, seine Musik mal richtig laut und vor allem live zu hören!

 
Gerade als die Temperaturen in die Höhe stiegen, hatte ich meine Kamera wieder öfter in der Hand. Gleich zu Beginn des Frühlings mit Tina und Nathalie die Sonne in Frankfurt ausgenutzt und mit Theresa den letzten Sonnenstrahlen des Abends hinterherjagen. Vielleicht habt ihr es nebenbei schon bemerkt, dass ich seit April eine neue Kamera habe und ich liebe sie jetzt schon über alles!

 
Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin. So oder ähnlich lautet es in einer Zeile von Marahs und meinem nächtlichen Schriftverkehr, in dem wir immer sehr philosophisch werden und die spontansten Einfälle haben. Ein Tag später waren Konzerttickets und Zugkarten gebucht, ein Schlafplatz gefunden und die Vorfreude stieg. Bloß warum wir nicht auch noch den Sonntag geblieben sind, das frage ich mich immernoch!

 
Aus Hamburg habt ihr diesmal nur einen einzigen Post gesehen, obwohl ich noch so viel mehr Bilder dort oben im Norden gemacht habe. Aber irgendwie war ich im Nachhinein unzufrieden mit den Ergebnissen. Auf jeden Fall hatte ich einen schönen Tag mit der lieben Lynn und ihrer Freundin Luka im Schanzenviertel und dem restlichen Westen Hamburgs, ebenso wie ein paar Picassowerke im Museum bewundern.


Zu guter Letzt ein Schnappschuss von Coeur de Pirate, wie sich die Kanadierin als Künstlerin nennt. Dieses Konzert war das schönste, das ich bisher erlebt habe! Gerade mal um die 150 Menschen, Künstler voller Liebe und Gefühl, mit der sie jede Ecke des Raumes füllten. Und auch ich war endlich mal bei Hans im Glück Burger essen, ein Traum! Ich hoffe, euch hat mein neues JOURNAL gefallen!

18 comments:

  1. Das dritte Bild von oben links ist so unglaublich schön!!!*-*
    Alle Bilder sind so gut fotografiert und bearbeitet♥
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende:)
    Louisa

    lurabek.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Vielen lieben Dank, Louisa!! xx

      Delete
  2. Ohh deine Fotos sehen so wahnsinnig schön aus! Tolles Diary :)

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    ReplyDelete
  3. Sehr, sehr schöne Eindrücke:)

    Liebe Grüße,
    Belli

    http://belli-sweetlikesugar.blogspot.de/

    ReplyDelete
  4. Wir hatten auch eine Mottowoche, allerdings nur 5 Tage lang. Aber ebenfalls mit Schlafanzügen, Geschlechtertausch und dem 1. Schultag. Ich fand ja den Geschlechtertausch am besten... die Jungs haben sich nämlich total in Schale geworfen ;)
    Fotografieren tue ich jetzt in der Sonne auch wieder mehr :) Wenn die Finger nicht abfrieren, macht das gleich viel mehr Spaß!
    Und wow - Kompliment für die Spontanität! So kurzfristig bin ich noch nie in den Urlaub gefahren... und dann auch noch mein größter Traum: Berlin. Ich hoffe, da komme ich bald endlich mal hin.
    Und meine Lust auf Konzerte ist jetzt auch irgendwo bei unendlich angelangt - alles deine Schuld ;)

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ja, den Geschlechtertausch fand ich auch klasse!
      Ich drücke dir die Daumen für deinen Traum, Berlin ist wirklich eine sehr sehr interessante Stadt!
      Haha, aber da habe ich in dir wenigstens was Schönes angeregt :D

      Delete
  5. Tolle Fotos. Ich bin so gerne deine Leserin
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön!! Das bringt mich gerade so zum Lächeln, danke!

      Delete
  6. Das hört sich nach 2 wundervollen Monaten an, abgesehen von dem ganzen Abistress :-) Tolle Abenteuer hast du erlebt und die Bilder sprechen für sich <3

    ReplyDelete
  7. Das waren sicher zwei aufregende Monate für dich. Du warst ganz schön viel unterwegs! :D
    Mein Abistress ist nun auch fast vorbei. Nur noch die mündliche im Juni.
    Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei.☺♥
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    ReplyDelete
  8. Gefällt mir <3


    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM

    ReplyDelete
  9. Ich liebe diese Art von Posts, dein Journal hat mir sehr gut gefallen!
    Bei uns in Baden-Württemberg ist das mit der Mottowoche leider nicht so eine Tradition wie bei euch, wir haben es zwar letztes Jahr bei meinem Abi auch ein bisschen gemacht, aber es haben lange nicht alle teilgenommen, was ich sehr schade finde, weil sowas einfach wahnsinnig lustig ist!

    ReplyDelete
  10. Ich liebe diese Rückblicke total, vor allem mit so schönen Fotos wie deinen:)
    Alles Liebe,

    Josephine

    http://littlediscoverygirl.de

    ReplyDelete
  11. oh ein sehr schöner Rückblick! <3<3
    wir haben auch eine Polonese durch die Klassen gemacht und am Ende hingen gut 300 Schüler an mir, das war echt genial :D zudem beneide ich dich etwas um die Städtereisen und die Konzerte!

    ReplyDelete
  12. Ich habe unsere Mottowoche persönlich SEHR genossen, bin aber jetzt auch genauso froh, dass der ganze Abistress vorbei ist! Und auf das Konzert von Kygo bin ich schon fast neidisch. Ansonsten gefallen mir die restlichen Eindrücke auch sehr, gerade Berlin und Hamburg sind immer eine Reise wert!

    Ich hab seit ewig langer Zeit auch mal wieder etwas auf meinem Blog veröffentlicht.
    Würde mich riesig freuen, wenn du mal bei mir vorbei schaust! :)
    http://waterfallsalttears.blogspot.de/

    Liebst
    Celine Marie

    ReplyDelete
  13. Die Bilder sind alle mega schön! Ich liebe solche Posts immer total :)

    ReplyDelete
  14. Ich finde solche kleinen Rückblicke immer wunderschön. Deine Bilder gefallen mir wieder richtig gut. Die Mottowoche ist immer ein kleines Highlight und es ist wirklich,lustig zu sehen, was sich die Leute alles einfallen lassen. Ich freue mich ehr für dich, dass du bald alles hinter dir hast. Ich hoffe wir sehen uns ganz bald mal wieder :))

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    ReplyDelete

Danke für dein Kommentar!
Ich schaue mir prinzipiell alle eure Blogs an, wenn ihr mir ein Kommentar hinterlasst. Überzeugt mich der Inhalt, dann drücke ich auch auf den FOLLOW Button. Ihr müsst euch deshalb nicht unbeliebt machen und nach gegenseitigem Verfolgen/Unterstützung fragen. Danke!