Travel: What's in my carry on luggage

May 21, 2016

H a l l o  m e i n e  L i e b e n !
Ich habe das Gefühl, schon lange nichts mehr wirklich aktiv für diesen Blog getan zu haben. Kaum zu glauben, dass man auch ohne Unterricht und Hausaufgaben seine Zeit bis aufs letzte Bisschen aufbrauchen kann. Jedenfalls kommen bald die mündlichen Prüfungen und ich träume schon von der Zeit danach. Reisen, reisen, reisen, doch wohin? Ich muss die ganzen Ideen in meinem Kopf erst mal aufräumen :D Aber bevor es losgeht, muss natürlich immer alles perfekt gepackt sein! Und damit nichts vergessen wird, habe ich hier einen kleinen Post über das Handgepäck, wenn ihr noch weitere Tipps habt - nur her damit! Ein schönes Wochenende euch noch!


Dokumente Das Wichtigste, ohne das ihr auch keinen Schritt in Verkehrsmittel setzen könnt, die Tickets und sonstige Fahrkarten. Ich hebe alles immer gerne in einer seperaten Tasche auf, also nicht im Portemonnaie. Vieles passt da gar nicht rein und zudem ist es sicherer, nicht alles auf einem Fleck zu haben, falls doch mal etwas verloren geht. Personalausweis habe ich bis jetzt nur beim Fliegen und bei der Einreise in die UK gebraucht, aber lieber mal immer dabei haben, man weiß ja nie. Zudem habe ich auch meistens schon im Vorraus etwas Bargeld in der Landeswährung mit, das ist in den meisten Fällen auch günstiger, als es vor Ort abzuheben/zu wechseln. Aber denkt dran (falls ihr das Land nicht vorhabt, bald wieder zu besuchen): Werdet das Kleingeld los, das könnt ihr nicht mehr wechseln!

Zusammengefasst: Ausweisdokumente // Bargeld // Bankkarte // Fahrkarten oder Flugtickets // evtl. Zeitplan

 
Essentials Kommen wir jetzt zur Handtasche, in der ich generell meine Notfall Beautyprodukte trage. Also um mich zwischendrin aufzufrischen oder zu schminken. Viel brauche ich generell nicht, also habe ich dort meistens mein gesamtes Makeup, da auch nichts zerbrechen soll. Parfüm, Haarbürste, Handcreme, Handy und Taschentücher ist auch immer drin. Bei längeren Reisen habe ich auch mein Kameraequipment dabei, meine Babys habe ich am liebsten immer bei mir :-) Wenn ihr nicht unbedingt fliegt, habt auch unbedingt Wasser, Obst oder etwas anderes zu essen dabei! Das kann auch mal Langeweile retten und Trinken ist unverzichtbar! 

Zum Langstreckenflug kommt dazu: Ein paar bequeme Schuhe, ein kuscheliger Pulli oder eine Decke zum Schlafen, vielleicht ein Kissen, wenn ihr vorhabt, zu schlafen.
Auf der Fähre: Sofern ihr kein Zimmer gebucht habt, müsst ihr in Schlafräumen übernachten und habt somit keine Möglichkeit, euer Gepäck sonderlich zu verstauen. Natürlich bewegt ihr euch dann auch auf dem Schiff, habt also alles, was euch lieb und teuer ist, in einer Tasche oder Rucksack bei euch.

 
Das war auch schon ein weiterer Teil meiner Travel Reihe, ich hoffe, für euch ist etwas dabei! Wenn ihr besondere Wünsche habt bezüglich Posts, könnt ihr sie mir gerne in den Kommentaren dalassen!

16 comments:

  1. Toller Post. Gefällt mir sehr gut
    kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. Wirklich toller Post :))

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

    ReplyDelete
  3. Oh ja, die Dokumente, die dürfen nicht vergessen werden!
    Mir gefällt der Post, ich mag es in die Handtaschen anderer rein zu schauen- immer wieder spannend! :-D
    Viele Grüße,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    ReplyDelete
  4. Ich freu mich auch schon so sehr auf die Zeit nach dem Abi!
    Bei mir dauert es aber noch ein bisschen, wobei ich den Druck auch schon sehr spüre...
    Toller Post mit schönen Bildern!♥
    Und viel Erfolg bei deinen letzten Prüfungen!!!
    Louisa

    lurabek.blogspot.de

    ReplyDelete
  5. Schöner Post! :)
    Bin nächste Woche für fünf Tage in Berlin und werde auf jeden Fall einige deiner Tips anwenden. :)
    Liebste Grüße <3

    ReplyDelete
  6. super schöner Post! optisch und inhaltlich
    ;*

    ReplyDelete
  7. Dein Beitrag ist wirklich super geworden. Manchmal vergisst man ja doch in der Eile das ein oder andere und da nützen solche kleinen Tipps wirklich viel. Ich habe meine Kamera und meinem Laptop auch immer im Handgepäck weil ich immer Angst habe, dass mein Koffer auf dem Weg mal verloren gehen könnte :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    ReplyDelete
  8. achja, travel posts sind immer was tolles! Übrigens kann man Essen locker im Handgepäck mitnehmen, und eine Apfelsine zum Beispiel ist ja schon fast etwas zu trinken haha :-)

    Liebste Grüße, Henrie

    immerwenndulachst.blogspot.de

    ReplyDelete
    Replies
    1. Stimmt, danke, das hatte ich nur irgendwie vergessen :D

      Delete
  9. super Post, ich finde es irgendwie immer interessant in andere Taschen zu schauen und vielleicht werde ich mir deine Travelposts alle nochmal ansehen bevor ich ans andere Ende der Welt fliege!

    <3<3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke meine Liebe! Jaa, ich mag das auch immer so gerne :D

      Delete
  10. Toller Post, der gerade gelegen kommt weil ich nächste Woche nach Mallorca fliege! :)
    Vielleicht schaust du ja auch mal bei mir vorbei.☺♥
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh das freut mich natürlich sehr! Viel Spaß im Süden!

      Delete
  11. Schöne Bilder :-) Ich finde es immer interessant, was andere Leute so in ihre Handtasche machen. Und diese Travelreihe gefällt mir sehr gut <3

    ReplyDelete
  12. Ich liebe solche Posts, da bekommt man auch direkt Lust wegzufliegen :).

    Liebe Grüße
    Priscilla

    ReplyDelete
  13. Deine Travelreihe ist eine super Idee, die Posts gefallen mir bis jetzt richtig gut und sind sehr hilfreich!

    ReplyDelete

Danke für dein Kommentar!
Ich schaue mir prinzipiell alle eure Blogs an, wenn ihr mir ein Kommentar hinterlasst. Überzeugt mich der Inhalt, dann drücke ich auch auf den FOLLOW Button. Ihr müsst euch deshalb nicht unbeliebt machen und nach gegenseitigem Verfolgen/Unterstützung fragen. Danke!